Ich bin mir gar nicht mal so sicher, ob man das hier überhaupt noch schwanzblasen nennen kann, denn diese deutsche Frau lässt sich den Penis wirklich bin weit in die Speiseröhre einführen, das ist ein Halsfick! Sie legt sich auf den Tisch und legt den Kopf ganz weit nach hinten und dann schiebt ihr Macker seinen Penis wirklich bis zum Anschlag in die Mundfotze rein, ohne Rücksicht auf Verluste. Wenn er jetzt abspritzt, dann muss das Luder nicht einmal mehr schlucken, denn dann landet sein Sperma ohne Umwege direkt in ihrem Magen, ist das nicht krass? Ich habe zwar schon vieles gesehen, so einen Blowjob aber bisher noch nie.

Suchwörter: Blasen Pornos, deepthroat porno, extrem, schwanzblasen