Was würden wir nur ohne Zivildienstleistende, kurz “Zivis” machen? Ihr Dienst ist Gold wert. Das denkt sich auch die geile Seniorin in diesem Film. Eigentlich soll der junge Mann die Oma nur aus dem Altersheim abholden und sie zum Zoo fahren. Auch die alten Menschen im Altersheim sollen und dürfen ab und zu mal an die frische Luft. Das tut gut und wenn sie noch rüstig genug sind, hält so ein Spaziergang durchaus den Kreislauf in Schwung. Doch die Rentnerin hat anderes im Kopf, als sie den Prügel des Zivis sieht, der sich durch seine Hose abbildet: kurzerhand fummelt sie daran rum und kurz danach hat sie seinen Schwanz auch schon in ihrem Mund. Er ist es gewohnt, alten Menschen zu helfen und so legt er die Oma auf den Tisch un fickt sie so fest, dass es klatscht. Ihre haarige Muschi wurde schon lange nichtmehr so geil gebürstet und die Oma stöhnt laut vor Glück. Zum Schluß schießt er ihr sein Sperma noch in die alte Visage. Na wenn das mal nicht besser als ein Spaziergang war! Ihr Keislauf wurde jedenfalls maximal angeregt und das hat der geilen Seniorin auch sichtlich Spaß gemacht.

Suchwörter: auf de titten spritzen, blasen, dicke titten, doggy, fotze lecken, milf, nachbarin, tittenfick