Schon lange betrügt er seine Frau mit einer jungen Geliebten. Doch nun hat er Pech, denn die Schlampe hat seine Frau angerufen und nun weiß die Bescheid und stellt ihn zur Rede. Er begründet gegenüber seiner Ehefrau das Fremdgehen damit, dass sie scheinbar im Bett etwas prüde sei und er mit der Geliebten besseren Sex habe. Doch das lässt die alte Schachtel nicht auf sich sitzen und will ihm nun das Gegenteil beweisen. Gekonnt bläst sie ihm den Schwengel hart und zieht sich dann aus. Man sieht ihren dicken Bauch und ihre Hängetitten, aber das reife Luder ist durchaus noch fickbar. Dann wird sie von ihrem Mann erst gefingert und dann gefickt. Erst von vorne und dann von hinten und dann nimmt sie den Schwanz in den Mund, damit er unter lautem Gestöhne darin abspritzen kann.

Suchwörter: geile mutter, hängetitten, hefrau vögeln, mature sex, über 50