Ich setzte mich schön auf seinen dicken Pimmel nachdem ich ihn erst mal angeblasen habe, und als er mir sein riesen Schwert in den Arsch steckte wurde mir ganz klat, so einen Riesen hatte ich noch nie in meiner Arschfotze so dick war er , das ich in fast in meinem hals gespürt habe. Er Hämmerte mir immer wieder in meinen geilen Amateurarsch und fickte mich richtig durch.

Suchwörter: arschficken, blasen anblasen, privat