Der nette freund mit der Pädagoischen Ausbildung soll sich mal um die kleine Schwester seiner Freundin kümmern. Das blonde Luder hat scheinbar keine Lust sich irgendwo für einen Job zu bewerben, und nun soll der Typ mal aus ihr rauskitzeln was sie denn so interessiert. Sie erzählt ihm irgendwas vom Filmgeschäft und er versteht nicht richtig was sie meint. Erst als sie nach seinem Schwanz greift, um sich das Ding in den Mund zu schieben, checkt er was sie mag. Ficken! Sie steckt sich den Pimmel in die Maulfotze, bläst ihn schön hart, dreht sich mit dem Arsch zu ihm, um sich die Fotze fingern zu lassen und dann wird sie im stehen von hinten gefickt. Wenn das die große Schweser wüßte, die grade arbeiten ist. So hatte sie sich das sicher nicht vorgestellt. Anstelle eines wegweisendem Gespräch, sitzt die blonde Schwester nun auf dem Schwanz ihres Freundes und lässt in Arschficken, bis er ihr die Mokka-Höhle vollsamt.

Suchwörter: anal, arschficken, blasen, blond, ficken, filmgeschäft, fingern, fotze, freund, im stehen, job, reiten, von hinten